September 2006 Ratland near Hamburg
Bild 1 bis 10 von 50

 

Wir waren Ende September zu einer Staatsgründung eingeladen. Der Schwatt-Mattes hat ein Waldgrundstück in Lüneburg gepachtet und beschlossen, seinen eigenen Staat zu gründen. Ehrensache dass wir als Ratbike-Fahrer dem üblen Treiben beiwohnen wollten. Und so machten Mike und ich uns Freitag Morgens in aller Frühe Richtung Hamburg auf.
Die Zielfahrt verfiel etwas konfus, aber nach einigem Suchen haben wir das versteckte Plätzchen doch noch gefunden. Beim Besichtigen fiel uns sofort auf, dass da Jemand mit sehr viel Liebe zum Detail ein ganz allerliebstes Plätzchen hergerichtet hat. Mattes hat mit seinen Mannen fast 2 Monate daran geschuftet. Und es hat sich gelohnt.
Bei dieser Party hat einfach Alles gepasst: Location, Platz, Leute, Essen und Trinken, und viel Action. Es hat an nichts gefehlt.
Wir haben sehr viele alte Bekannte wiedergesehen und auch neue Leute kennengelernt. Man hat sich sofort heimisch gefühlt. Die Mannschaft um Mattes hat sich allergrößte Mühe gegeben, meinen allertiefsten Dank und Respekt dafür. Hmmm, wenn ich an den frisch geräucherten Fisch denke, sabber geifer.
Besonders gelungen war die Metamorphose des Mopeds von Spider-Peter aus NL: seine GoldWing sieht jetzt aus als hätte sie mehrere Monate auf dem Grund eines Baggersees gelegen. Nicht schlecht, Herr Specht.
Alles in Allem: et war so rischtisch schön in Ratland.
Schaut Euch die Bilder an und ärgert Euch, dass Ihr nicht dabei ward, Ihr habt echt was verpasst.